Wie Sie Ihr E Bike schneller machen

Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihr E Bike tunen und Ihr E Bike entdrosseln können. Welche Möglichkeiten Sie durch E Bike Tuning haben, aber auch welche Gefahren auf Sie damit warten und was Sie unbedingt beachten sollten.

Wir stellen die einzelnen E Bike Tuning Lösungen vor und unterziehen diese einem ausgiebigen Test (Eigenmontage, Produktqualität, Anleitung, Support, Praxisnähe,...).

Schritt 1:   Welche Motoren können optimiert werden
Schritt 2:   Finden Sie Ihr Tuning Produkt

 

Bosch Yamaha Brose Shimano 

Impulse BionX Panasonic Conti Bafang

 

Werkzeug Kettenblätter Ketten Kurbeln 

Halterungen Kabel Computer Pumpen

 


E Bike Tunen
 ist somit Ihr kompetentes und unabhängiges E Bike Tuning Magazin. Wir wünschen Ihnen Viel Spaß und eine gute Elektrofahrt !

Wichtige Artikel zum Thema "Das eigene E Bike schneller machen" und "Pedelec entdrosseln":

  Welche Methoden des E Bike Tunings gibt es ?
  E Bike Tuning Produkte im Vergleich !

 

Einige E Bike Tuning Lösungen im Überblick:

1) Der Klassiker bei Bosch E Bikes: Das E Bike Tuning Kit "Sx2 Dongle" für E Motoren von Bosch (Classic, Active, Performance und CX Line):

E Bike Tuning Klassiker für Pedelecs mit Bosch E Bike Motoren ohne Veränderung der Leistungscharakteristik und Erhaltung der Bosch Fahrmodi. Die Geschwindigkeit wird ab 20km/h einfach halbiert. Das heißt Sie fahren z.B. 22 km/h, jedoch nunmehr wird auf der Geschwindigkeitsanzeige 11 km/h angezeigt - Also genau die Hälfte. Dadurch unterstützt der Motor um das Doppelte, der ansonst zu erreichenden Geschwindigkeit. Optimal dadran ist das es sich bei dem Sx2 Dongle um eine steckbare Lösung handelt, im Bereich der Strassenverkehrs-Ordnung, also umgehend wieder konform gefahren werden kann. Die Alternativen für Bosch Motoren: Die Badassebikes Chiptuning Box V3.3 für Bosch Motoren, die ASA eSpeed Tuning Produkte, das revolutionäre BlackPed und bei Bosch Classic Motoren das JUM-Ped.

  Mehr zum Tuning für Bosch Motoren

Wir empfehlen hierzu auch die Produktseite   Sx2Dongle.com

 

2) Das JUM-Ped für E Bikes mit Bosch Classic Line und BionX Motoren:

Nun kann jeder total einfach sein Bosch Classic Line E Bike oder BionX Elektrofahrrad selbst tunen oder besser gesagt die Geschwindigkeitsobergrenze aufheben bzw. anpassen (Vmax Remover Funktion). Zügig setzen Sie selbst die 25 km/h Beschränkung Ihres Bosch Classic oder BionX Systems außer Kraft. Bei BionX: Das Tuning Tool "JUM-Ped" wird zunächst zwischen Konsole und Akku angeschlossen und per Knopfdruck können Sie die Höchstgeschwindigkeit auf bis zu 70 km/h hochsetzen. Das heißt eine Pedelec Unterstützung bis zu 70 km/h. Bei Bosch: Das "JUM-Ped" wird zwischen Display und Displayhalterung angeschlossen und per Knopfdruck wird die ursprüngliche Begrenzung Ihres Bosch E Bikes mit Classic Line Motor aufgehoben. Das Tuning lässt sich natürlich wieder mit dem "JUM-Ped" rückgängig machen. Komfortabler geht es natürlich kaum.

  Mehr zum Tuning für BionX Motoren

Wir empfehlen hierzu auch die Homepage   JUM-Ped.com

 

3) Die E Bike Tuning für Panasonic Motoren mit dem Sx2 Dongle:

Das Sx2 Tuning Dongle Modul mit einem Panasonic Kabelsatz ist auch für den Einsatz an Panasonic 36V Mittelmotoren durchführbar. Neuerdings auch für die Panasonic New Generation Motoren. Bei den neueren Panasonic Motoren gibt es die Einschränkung, das einige Motorvarianten eine Drehzahlbegrenzung haben. Diese setzt bei ca. 35 bis 40 Km/h ein.

  Mehr zum Tuning für Panasonic Motoren

Wir empfehlen hierzu auch die Homepage   Sx2Dongle.com

 

4) Das E Bike Tuning für Impulse 1 & 2 & EVO & EVO RS Motoren mit dem Sx2 Dongle und der Badassebikes Box:

Das Sx2 Tuning Dongle Modul ist mit zwei Kabelsätzen für den Impulse 1 und den 2 E Bike Motor erhältlich. Die Alternative für Impulse Motoren: Die Badassebikes Chiptuning Box V3.3 für Impulse Motoren ist auch für den Impulse EVO Motor einsetzbar.

  Mehr zum Tuning für Impulse Motoren

Wir empfehlen hierzu auch die Produktseite   Sx2Dongle.com

 

5) Yamaha E Bikes tunen mit dem Sx2 Dongle, der Badassebikes Chiptuning Box V3.4, dem BlackPed Modul oder dem BluePed:

Auch für die neuen Yamaha E Bike Motoren ist das Sx2 Tuning Dongle Modul das Tool der Wahl, um mehr Motorunterstützung oberhalb der 25 Km/h Grenze zu bekommen. Der Einbau des Sx2 Dongles ist beim Yamaha Motor sehr einfach. Die Alternative für Yamaha Motoren: Die Badassebikes Chiptuning Box V3.3 für Yamaha Motoren. Ebenfalls bieten sich BlackPed, PearTune, SpeedBox2 und PearTune an !

  Mehr zum Tuning für Yamaha Motoren

Tipp:   Yamaha Tuning im E Bike Tuning Shop

Wir empfehlen hierzu auch die Produktseiten   BluePed.bike oder   BlackPed.com

 

6) Das ASA eSpeed für Bosch (Classic Line oder Active / Performance oder CX Line) Motoren:

Das ASA eSpeed ist ein zuverlässiges Tuning Produkt und ist einsetzbar für Bosch Motoren der Classic und Active / Performance Line in der Pedelec und S-Pedelec Version. Damit ist das ASA eSpeed das erste Produkt auch speziell für S-Pedelecs. Das ASA eSpeed bietet anstatt einer bloßen Frequenzteilung (wie beim Sx2 Dongle und bei der Badassebikes Chiptuning Box) zusätzlich eine mikroprozessorgesteuerte Mikroelektronik, die dem Motor andere Informationen liefert als dem Display. Der Vorteil ist, das im Display korrekte Werte angezeigt werden.

  Mehr zum Tuning für Bosch Motoren

Tipp:   E Bike Tuning Shop

 

7) Die Badassebikes Chiptuning Box auch für Conti und Shimano STEPS Motoren !

Die Badass Box bietet einen etwas anderen Ansatz. Die Chiptuning Box sitzt am Sensor des Hinterrades und wird mit einer Batterie versorgt und teilt (wie beim Sx2 Dongle) die Geschwindigkeit ab einem bestimmten Wert. Das neue an der Version 3.4 ist, das es die Box nicht nur für Bosch E Bike Motoren gibt, sondern auch für Impulse, Brose, Conti, Yamaha und Shimano Steps Motoren. Weiterhin wurde Badass Box weiter den Motoren angepaßt. Die kleine Box am Sensor des Hinterrades ist einfach und ohne Werkzeug zu realisieren.

  Mehr zum Tuning für Shimano Motoren

  Mehr zum Tuning für Conti Motoren

Tipp:   E Bike Tuning Shop

 

8) BlackPed: E Bike Tuning mit dem Smartphone für Bosch und Yamaha Motoren !

Das BlackPed ist ein ganz neues Tuning Produkt das Ihnen E Bike Tuning mit dem Smartphone ermöglicht. Beim Blackped wird die korrekte Geschwindigkeit auf dem Smartphone dargestellt. Viele Einstellungsmöglichkeiten der App mit der Sie das Modul bedienen können runden diese innovative E Bike Tuning Lösung ab: So können Sie zum Beispiel die maximale Motorunterstützung Ihres E Bikes festlegen. Das BlackPed sind für Bosch und Yamaha Motoren geeignet. Ganz neu ist beim BlackPed Modul die optionale Aktivierung über den Lichtschalter am Display. Viele weitere Optionen machen das BlackPed zum derzeit mächtigsten E Bike Tuning Tool !

Tipp:   BlackPed.com

 

9) PearTune: Einfaches E Bike Tuning im Display für für Bosch, Yamaha und Brose Motoren !

PearTune MSO ("max speed off"), hebt nicht nur die Geschwindigkeitsbegrenzung des Motors komplett auf, sondern kann auch ganz bequem über das Display an- und abgeschaltet werden. Alle Werte im E Bike Display wie z.B. Geschwindigkeit und gefahrene Kilometer werden korrekt angezeift. Neben Bosch und Yamaha auch für Brose E Bike Motoren. Damit ist das PearTune Modul die erste Lösung die für Brose die Werte korrekt auf dem Display anzeigt.

Tipp:   PearTune.com

 

10) SpeedBox 2: E Bike Tuning per Klick !

Die SpeedBox 2 ist ein tolles Produkt: Bosch Classic, Active, Performance und CX Line Motoren wie auch Yamaha PW Powerdrive Unit und Syncdrive C Motoren können optimiert werden. Auch hier werden alle Werte im E Bike Display korrekt angezeigt. Bei Bosch Motoren ist die Aktivierung über die Walk-Taste und bei Yamaha Motoren über die Lichttaste möglich. Die Speedbox 1 ist für Shimano und Bafang Max Drive Motoren erhältlich. Hier werden die Geschwindigkeit und alle anderen Werte halbiert.

Tipp:   Die SpeedBox 2 im E Bike Tuning Shop

 

11) SpeedChip: E Bike Tuning mit korrekten Werten und Einstellungen am PC bearbeiten !

Der SpeedChip ermöglicht das Anpassen der maximalen Geschwindigkeit von 15 bis 75 Km/h - und das wahlweise für Bosch Classic oder Bosch Active, Performance oder CX Motoren. Zusätzlich können Sie bequem Einstellung für das Aktivieren und Deaktivieren am PC bestimmen (Walk-Taste oder eine Kombination aus UP und DOWN Tasten). Auf den Micro USB Eingang beim SpeedChip Modul wird dann ein kleiner Gummipropfen draufgesetzt.

Tipp:   Der SpeedChip im E Bike Tuning Shop

 

 

Lesen Sie weiter:

  Welche Methoden des E Bike Tunings gibt es ?

  Die wichigsten E Bike Tuning Produkte im Vergleich !

  E Bike Tuning Videos veranschaulichen um was es geht !